Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Female Remains - Frauenschicksale und die Vermessung der Geburt

Female Remains - Frauenschicksale und die Vermessung der Geburt

Kurzbeschreibung:
Die Lebenswege von fünf Patientinnen der Kieler Gebäranstalt und die Bedeutung ihres Körpers für die medizinische Forschung im 19. Jahrhundert.
Wann?
Freitag, 29.10.2021
Uhrzeit:
10 Uhr - 16 Uhr
Wo genau?
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, Kiel (Ravensberg - Brunswik - Düsternbrook)
Kosten
3,00 € (ermäßigt 1 €)
Kategorie:
Ausstellungen, Sonstige
Female Remains - Ausstellung Kiel
Quelle:
CAU Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Die Ausstellung zeichnet den Lebensweg von fünf Patientinnen der Gebäranstalt im 19. Jahrhundert nach. Sie vermittelt ein Bild vom Alltag der Schwangeren und den Mitarbeiter*innen der Gebäranstalt. Sie beschäftigt sich mit dem Verhältnis zwischen Patientinnen, Hebammen und Geburtshelfern und erläutert die historische Forschung zum Verständnis des Geburtsvorgangs.

Die Kieler geburtshilfliche Beckenforschung galt im 19. Jh. als herausragend. Wichtige medizinische Fortschritte, von denen wir heute profitieren, sind ihr zu verdanken. Dennoch bleibt es eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, historische und gegenwärtige Forschungsmethoden aus unterschiedlichen Perspektiven immer wieder neu zu hinterfragen. Die Ausstellung regt an, den Umgang mit den Patientinnen der Gebäranstalt und den Umgang mit ihren sterblichen Überresten zu diskutieren. Sie zeigt auf, wo uns vergleichbare Fragestellungen in der gegenwärtigen Medizin begegnen, die einen persönlichen Standpunkt jedes Einzelnen erfordern.
Female Remains - Ausstellung Kiel
Quelle:
CAU Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

Quelle

Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Ansprechpartner: Eva Fuhry
Brunswiker Str. 2
24105 Kiel
Telefon: 0431-8805721
E-Mail: medmuseum[at]med-hist.uni-kiel.de
Web: www.med-hist.uni-kiel.de

Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Zugang für Veranstalter

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier KOSTENLOS!

Kostenlos anmelden

Gemeinde Melsdorf

Karkkamp 4
24109 Melsdorf
Tel.: 04340-400260
oder senden Sie uns eine E-Mail

Sprechzeiten der Bürgermeisterin
Donnerstags von 16:30 bis 18:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Weitere Gemeinden

im Amt Achterwehr

Karte von Amt-AchterwehrAmt-AchtwehrGemeinde AchterwehrGemeinde MelsdorfGemeinde OttendorfGemeinde BredenbekGemeinde FeldeGemeinde KrummwischGemeinde QuarnbekGemeinde Westensee